Studie: Unternehmen stehen Industrie 4.0 kritisch gegenüber

Wir haben in unseren vorherigen Blogartikeln über das Schaffen der Grundlage für Industrie 4.0 gesprochen, die Potenziale und Chancen erläutert und über erste – durchaus sehr erfolgreiche – Pioniere berichtet, die jetzt schon Industrie 4.0-Maßnahmen umsetzten. Doch ist Industrie 4.0 bei allen Industrieunternehmen bereits angekommen? Unsere Befragung von 28 Experten ergab ein ernüchterndes Resultat: Die befragten Unternehmen stehen Industrie 4.0 noch kritisch, zum Teil sogar ablehnend gegenüber. Hier sind die Ergebnisse im Überblick:

Weiterlesen »

FLYACTS ist für den German Design Award 2015 nominiert

Das Design und die Usability der Apps, die wir im Auftrag unserer Kunden mit Leidenschaft und Know-How entwickeln, bestimmen nachhaltig deren Erfolg. Neben einer ansprechenden Optik müssen auch die Funktionalitäten und das intuitive Bedienen entsprechend entworfen und umgesetzt werden. Diese Grundhaltung spiegelt sich auch in unserer eigenen Corporate Identity wider, mit welcher wir für den German Design Award 2015 nominiert wurden.

Weiterlesen »

Erste Unternehmen setzen erfolgreich Maßnahmen aus Industrie 4.0 um

Auch wenn der Begriff “Industrie 4.0″ erst 2012 von der Bundesregierung initiiert wurde, so leben einige Unternehmen schon länger mit dem Zeitgeist der 4. industriellen Revolution. Die Grundlagen für Industrie 4.0 wurden geschaffen oder sind gar zum Unternehmensgegenstand geworden, um die Vorteile und Potenziale von Industrie 4.0 zu realisieren. Hier möchten wir drei Unternehmen vorstellen, die sich bereits auf den Weg zum Zukunftsszenarion Industrie 4.0 befinden.

Weiterlesen »

Potenziale der Second-& Multi-Screen-Nutzung für Unternehmen und Medien

Inzwischen gehört die Second- & Multi-Screen-Nutzung zum Alltag vieler Nutzer. Für Unternehmen und Medien zeigt sich durch die Parallenutzung mehrerer Screens einiges an Potenzial auf, dies auch für sich zu verwerten. Daher gibt es mittlerweile bereits einige umgesetzte Konzepte, die von TV-Sendern und Werbetreibenden realisiert wurden, um die Screen-Mehrfachnutzung  in den Bereichen Marketing, Kommunikation und E-Commerce nutzbar zu machen.

Weiterlesen »