Die Hybrid-App – Der neue Star am App-Himmel

Der hybride Entwicklungsansatz bildet einen Weg der App-Entwicklung. Und über keinen wurde so sehr diskutiert. IT-Größen wie Facebook oder LinkedIn sagten sich von ihm ab. Gleichzeitig werden immer mehr Anwendungen mit Webtechnologien rund um HTML5 umgesetzt. Wie passt das zusammen? Wir geben einen Überblick über den Aufstieg hybrider Applikationen in den App-Himmel.

Weiterlesen »

Case Study: Mit der Konferenz-App von Med-El keinen Vortrag verpassen

Wann beginnt noch mal der Vortrag, den wir uns unbedingt anhören wollen? Und in welchem Raum ist der eigentlich?
Intensive Vorbereitung ist für jeden Konferenzbesucher unerlässlich, um auch den größten Nutzen aus der Teilnahme zu ziehen und keinen wichtigen Vortag zu verpassen. Für das international agierende Unternehmen Med-El realisierten wir eine übersichtliche und individualisierbare Konferenz-App, die dem Besucher vorher und auch währenddessen begleitet. Weiterlesen »

Ionic Framework: Arbeiten mit Sass

Ein großer Vorteil des mobilen Frontend-Frameworks Ionic ist die elegante Möglichkeit seiner App ein eigenes und individuelles Aussehen zu verleihen. Viele Entwickler nutzen oft normales CSS und überschreiben mit unschönen Mitteln Style-Attribute (“!important”) oder gar ganze Klassen. Genau aus diesem Grund baut das Ionic-Team auf Sass. Sass erweitert normales CSS in dem Sinne, dass daraus eine Art rudimentäre Programmiersprache wird. Dadurch lassen sich einerseits Variablen und andererseits Funktionen (mixins) definieren. Beide Bestandteile dienen dazu den geschrieben Code zu Entschlacken (Wiederverwendbarkeit) und komplexe Teile auslagern zu können (Wartbarkeit, Modularität). Weiterhin können CSS-Klassen verschachtelt und erweitert werden (Vererbung). Natürlich stehen auch Rechenoperatoren zur Verfügung, um Abstände, Farben, etc. flexibel zu bestimmen.
Weiterlesen »

Node.js – XML Daten verarbeiten

Neben den zahlreichen Einsatzmöglichkeiten von Node.js ist ein Hauptanwendungsfall die Verwendung als API-Schnittstelle für mobile - und Web-Anwendungen. Viele andere – oft ältere – Schnittstellen unterstützen jedoch kein JSON-Format, sondern nur XML. Die Verarbeitung solcher Daten in Node.js ist nicht ohne Weiteres möglich. Für dieses Szenario bietet das node-Modul xml2js eine Lösung. Damit lassen sich XML-Strukturen einfach in JSON-Objekte umwandeln.
Weiterlesen »

Hybrid-Apps 2.0 – Definition, Vorteile, Einsatzmöglichkeiten & Beispiele

Wie nutzen wir das Internet? Ganz einfach: immer und überall. Konkret:  Zwar wird der Laptop mit 69 % am häufigsten für die Internetnutzung gebraucht. Jedoch rufen

  • 58 % der deutsch sprechenden Onliner über das Smartphone,
  • 28 % mittels Tablet
  • und bereits 18 % via Smart-TV

Internetinhalte auf. Im Schnitt stehen den Internetnutzern so 2,8 Endgeräte zur Verfügung (Quelle: www.ard-zdf-onlinestudie.de). Mit Android, iOS und Windows existieren derzeit drei führende und bedeutende Betriebssysteme und unter den Browsern wird Firefox, Chrome, Safari und Internet Explorer am häufigsten genutzt.

Warum diese Ausführungen? – Um möglichst viele Anwender zu erreichen, bedarf es einer betriebssystemunabhängigen sowie geräteübergreifenden App-Entwicklung. Hybrid-Apps sind das Zauberwort – eine Idee, eine Anwendung und einmalige Entwicklung für alle Gerätetypen und Plattformen.

Weiterlesen »

node.js – Tasks blockieren mit dem Modul “Locker”

Ein Vorteil von node.js ist die Asynchronität. Leider kann diese äußerst positive Eigenschaft dem Entwickler in einigen Spezialfällen starkes Kopfzerbrechen bereiten. Als Beispiel haben wir eine API geschrieben, die Anfragen entgegennimmt und Daten aus einer Datenbank ausliest und schreibt bzw. löscht. Zusätzlich wird auf dem Dateisystem gearbeitet und Dateien werden kopiert und archiviert. Da es sich um sensible Daten handelt, sollte beim Archivieren oder auch beim Kopieren von den Dateien nichts schief gehen. Kommen nun zwei Anfragen an, die den länger dauernden Prozess anstoßen, überschneiden sich diese und können dadurch möglicherweise nicht erfolgreich ausgeführt werden.

Wie lässt sich nun ein Codeblock oder etwa ein API-Endpunkt für weitere Anfragen blockieren?

Weiterlesen »