Wissen

KNOW-HOW FÜR FORTSCHRITT


„Ein bunter Haufen Kollegen“: Hawaii kann warten – Kevin über das Arbeiten bei FLYACTS

Mit dem ersten Teil unserer Blogreihe „Ein bunter Haufen Kollegen“ hatten wir ja bereits das Stereotyp vom Entwickler ausgeräumt. Dass auch unser übriges Team frei von Klischees ist, wollen wir Euch diesmal am Beispiel unseres Kundenberaters und Product Owners Kevin zeigen. Gut, okay, sein Studienschwerpunkt Marketing liest sich sehr geradlinig und klassisch, sein Studienort ist allerdings mehr als nur unüblich. Nach seinem Studium in South Dakota studierte Kevin auf Hawaii Travel Industry Management - und kam dann wieder nach Deutschland. Nach einigen Umwegen in der Tourismusbranche landete er bei FLYACTS. Wenn Ihr nicht verstehen könnt, weshalb und wofür Kevin Hawaii freiwillig den Rücken gekehrt hat, dann lest hier weiter. Taucht ein in seinen Arbeitsalltag als Product Owner und erfahrt, warum ihm…  (mehr …)

„Ein bunter Haufen Kollegen“ – Arne in der Interviewreihe über das Arbeiten bei FLYACTS

Arbeiten in einer Digitalagentur: Da haben viele sofort bärtige junge Entwickler am Kickertisch im Kopf, die von zehn bis zehn im Büro sitzen und zwischendurch Counter-Strike zocken. Kann stimmen, muss aber nicht. Deshalb kommen die FLYACTS-Mitarbeiter in Interviews zu Wort, um über ihren Alltag und die Erfahrungen in einer App-Agentur zu berichten. Warum uns das wichtig ist? Um ein authentisches Bild unserer Zusammenarbeit zu vermitteln. Wer weiß? Eventuell kann sich der eine oder andere unter euch seine berufliche Laufbahn ebenso bei FLYACTS vorstellen.  (mehr …)

Guten Morgen Deutschland: FLYACTS auf RTL

Es liegen aufregende Wochen hinter uns. Im Januar bejubelten wir das 5-jährige Bestehen und im Februar staunten wir nicht schlecht, als an einem normalen Arbeitstag eine etwas andere Anfrage bei uns einging. Aber ganz von vorne: Ein Anruf des Produktionsteams von RTL erreichte uns überraschend am Mittwoch, den 17.02.2016, während wir im Aufenthaltsraum mittag aßen. "Haben Sie Interesse als IT-Experte über das Thema Handyortung zu reden? Wir würden mit einem Kamerateam in Jena vorbei kommen." tönte es aus dem Hörer. Gespräche brachen los. Aufregung machte sich breit. Die Überraschung war perfekt.  (mehr …)

FLYACTS im Interview mit der Agentur für Kreativwirtschaft

Um das Wachstum der Kreativwirtschaft in Thüringen weiter zu festigen, wurde die "Thüringer Agentur für die Kreativwirtschaft" als Modellprojekt 2012 ins Leben gerufen. Um die Unternehmen aus den elf Teilmärkten der Kreativwirtschaft zu unterstützen, stellt die THAK u.a. Beratungsleistungen für Start-Ups und Unternehmen in der Wachstumsphase zur Verfügung.  Ein erklärtes Ziel der THAK ist es, die Sichtbarkeit der Thüringer Branche über die Grenzen des Bundeslandes hinaus  zu unterstützen.  (mehr …)