Familieneinkauf leicht gemacht

Listy - Die fuchsige Einkaufsapp

Der smarte Einkaufszettel revolutioniert intelligent unser Einkaufserlebnis.

Herausforderungen

Jede Familie kennt das Problem: Einmal wöchentlich wird der obligatorische Großeinkauf erledigt und dennoch vergisst man immer etwas und muss deshalb fast täglich neue Besorgungen machen. Dabei geht man meist noch unorganisierter vor, vergisst wieder die Hälfte einzukaufen oder rennt im Supermarkt dreimal unkoordiniert durch ein und denselben Gang. Ein Einkaufszettel würde helfen, hätte man ihn nicht zu Hause liegen gelassen oder in solch einer ungeordneten Reihenfolge aufgeschrieben, dass man dennoch kreuz und quer durch den Supermarkt irrt. Einen Einkauf für eine vierköpfige Familie in all dem übrigen Stress gut organisiert zu erledigen, muss doch irgendwie möglich sein.

Chancen

Mit einer smarten mobilen Anwendung könnte man den gesamten Prozess vom Erstellen der Einkaufsliste bis hin zum Finden der Ware besser organisieren und würde so nicht nur viele Nerven, sondern auch wertvolle Zeit sparen. Eine Studie aus dem Jahr 2012 zeigt: Mehr als 54 Prozent der Deutschen gehen dreimal oder häufiger pro Woche einkaufen. 25 Prozent sogar vier mal oder noch öfter. Dabei vergessen 48 Prozent von ihnen häufig eine wichtige Zutat. Ein persönlicher Einkaufsassistent könnte helfen, den Einkauf smarter und effizienter zu gestalten und auch die Häufigkeit reduzieren.

Umsetzung

Um dem täglichen Einkaufswahnsinn Herr zu werden, entwickelten die beiden Familienväter Dr. Maximilian von Münch und Bengt Abel die Idee einer wirklich schlauen Einkaufsliste, die sich mit anderen Familienmitgliedern teilen lässt und ihren Nutzer durch eine individuelle und intelligente Sortierfunktion durch die Warengänge lotst. In einem agilen Prozess konzipierten, designten und entwickelten wir die dafür notwendigen Funktionen. Dank der Anbindung an Open Street Maps erkennt die App, wenn sich ihr Nutzer in der Nähe eines für ihn relevanten Geschäfts befindet. Im Supermarkt selbst sortiert Listy die Einkaufsliste entsprechend der Warenanordnung im Geschäft und lernt zudem von den Einkaufsgewohnheiten des Nutzers.

Die Listy-Plattform im Detail

Liste erstellen

Sollte Listy ein Produkt noch nicht kennen, kann der Nutzer es selbst einer Kategorie hinzufügen.

Smarte Favoritenliste

Die Favoritenliste merkt sich, welche Produkte am häufigsten gekauft werden und fügt diese ganz oben in der Einkaufsliste ein.

Listen teilen

Nutzer können ihre Einkaufslisten mit anderen Familienmitgliedern teilen, und sich so besser organisieren. Anhand von Farbmarkierungen ist erkennbar, welches Produkt von welchem Nutzer hinzugefügt wurde.

Automatische Sortierung

Durch die automatische Sortierung erscheint immer das nächstgelegene Produkt an erster Stelle der Einkaufsliste.

Individuelle Einkaufsroute

Durch die individuelle Sortierung der Einkaufsliste, die sich an vorherigen Einkäufen und den genommenen Wegen orientiert, findet der Nutzer den schnellsten Weg durch den Supermarkt.

Einkaufserinnerung

Befindet sich der Nutzer in der Nähe eines der App bekannten Supermärkte, in dem es eines der auf der Liste befindlichen Produkte zu kaufen gibt, erinnert Sie den Nutzer an einen möglichen Einkauf.

Fazit

Mit Listy gibt es endlich eine Einkaufslisten-App, die mitdenkt. Sie unterstützt den Nutzer dabei, den Einkauf auf dem kürzesten möglichen Weg zu erledigen ohne dabei etwas zu vergessen. Durch das häufigere Nutzen der App, lernt diese mit und entwickelt Routinen, die den Einkauf noch besser zu organisieren helfen. Die Listy App zeigt: Es braucht nicht viele Funktionen, um einen Prozess zu verbessern, sondern nur die richtigen. Das Komplexe läuft im Hintergrund und ist für den Nutzer nicht spürbar.

Kunden- und Pressestimmen

Als achtköpfige Familie haben wir selbst wohl am stärksten auf die Fertigstellung dieser App gewartet und sind begeistert, was aus der anfänglichen Idee geworden ist.

Auftraggeber

Listy

Für uns war das Einkaufen nie so einfach und strukturiert. Ich kann nichts mehr vergessen. Wenn ich an einem Geschäft vorbeikomme, erkennt Listy, was ich von dort auf meiner Einkaufsliste stehen habe.

Ein zufriedener Nutzer

Bewertung im App-Store

Sie möchten gerne mehr erfahren? Nehmen Sie Kontakt auf.

Fakt ist

%

der Deutschen gehen dreimal oder häufiger pro Woche in den Supermarkt

%

Prozent bezeichnen den Einkauf im Supermarkt dabei als stressig und zeitraubend

%

Prozent vergessen häufig eine wichtige Zutat bei ihren Einkäufen

DIE KISS MY APPS OHG

Die KISSMYAPPS OHG wurde von dem sechsfachen Familienvater Dr. Maximilian von Münch und dem dreifachen Familienvater Bengt Abel gegründet, um den Familienalltag sichtlich zu erleichtern. Den Start macht die smarte Einkaufslisten-App Listy. Ihr sollen noch weitere intelligente Anwendungen folgen, die den Alltag erleichtern.

Formate & Plattformen

FormatePlattformen
mobile AppSmartphone

TECHNOLOGIEN & FRAMEWORKS

TechnologienFrameworks
HTML5Angular2
CSS3Ionic2
JavaScriptPostgreSQL
Node.js
Cordova
Loopback (BE)

Betriebssysteme & Browser

Betriebssysteme
iOS
Android

Unser Ansatz

Auf Basis der Strategie arbeiten wir die Anforderungen und Funktionsumfänge aus, die als Grundlage für die erste Produktversion dienen. So können bereits nach wenigen Wochen erste Interessenten, Kunden und Investoren angesprochen werden. Die Mischung aus strategischer Konzeption und agiler Vorgehensweise ermöglicht uns ein schnelles und effizientes Vorgehen und damit einen schnellen Marktstart für Ihr digitales Neugeschäft.

Eingesetzte Ressourcen

 

Strategy Manager
Innovation Manager
Product Manager
 Visual  Designer
Frontend Developer
Backend Developer
Quality Manager

Sie suchen Unterstützung für Ihre digitale Idee?

FLYACTS Kontakt