Aktuelle Trendstudie Digitale Innovation 2020
KOSTENLOS DOWNLOADEN

Gestärkt aus der Krise – Wie Sie jetzt Ihr Mindset und Innovationspotential schärfen

Dieser Artikel soll die aktuelle Situation nicht schön reden. Er möchte vielmehr dazu anregen, während dieser herausfordernden Zeit konstruktiv zu bleiben oder es endlich zu werden. Denn es gibt auch ein Leben nach der Corona-Krise. Und wäre es nicht schön, wenn wir dann gestärkt daraus hervor gehen?

In Zeiten der Krise erkennen viele Menschen und Unternehmen, worauf es ankommt. Im Zusammenhang mit dem Corona-Shutdown ist es vor allem die Digitalisierung aller Lebensbereiche, die es uns ermöglicht weiter aktiv zu bleiben. Das beginnt beim HomeOffice, geht über die Nutzung von Automationslösungen und KI bis hin einem digitalen Bildungsangebot.

Denn: Wenn man sich nicht mehr physisch mit Menschen in einem Raum treffen kann, muss die entsprechende Tätigkeit eben digital durchführbar sein. Die gute Nachricht: An vielen Stellen sind die Möglichkeiten dafür längst vorhanden, jetzt gilt es sie auszubauen und endlich zu nutzen.

Dafür fehlt es aber in vielen Unternehmen noch immer am entsprechenden Mindset. Die Corona-Krise bietet die beste Gelegenheit, dieses Mindset zu entwickeln oder auszubauen, Dinge zu hinterfragen und neu zu denken. Es ist die Chance zu lernen, sich weiterentwicklung und neue, innovative Produkte und Leistungen zu entwickeln. Auch wenn alles dagegen zu sprechen scheint; Nie waren die Menschen offener gegenüber neuen Lösungen und: Nie gab es eine bessere und natürlichere Umgebung, um neue digitale Anwendungen zu testen.

Nutzen Sie diese Gelegenheit, damit ihr Unternehmen gestärkt aus der Krise hervorgeht. Womöglich verfügen Sie jetzt über eine gesteigerte Sensibilisierung und auch Zeit, um sich mit Methoden zur Entwicklung innovativer Lösungen auseinander zu setzen und sogar Ideen zu entwickeln – für ein innovatives Produkt oder ein digitales Geschäftsmodell.

Hier ein paar Möglichkeiten, diese Zeit sinnvoll zu nutzen:

  1. Finden Sie heraus, was Sie optimieren können oder entwicklen Sie sogar eine vollkommen neue Geschäftsidee. Beobachten Sie, welche Hürden in Ihrem Unternehmen bestehen. WOmöglich treten diese nun noch deuticher zu Tage. Welche Prozesse oder auch Produkte gilt es dringend zu digitalisieren oder neu zu schaffen, um ihr Unternehmen auch in weniger schwierigen Zeiten effizient, flexibel und weitestgehend von Krisen unabhängig zu machen? Das Potenzial Ihrer Idee checken Sie schnell und aussagekräftig mit unserer kostenfreien Potentialanalyse.
  2. Kreieren Sie jetzt Ihr digitales Geschäftsmodell. Finden Sie heraus, wie Sie digital und damit beinahe krisenunabhängig Gewinn erwirtschaften können. Was Sie über digitale Geschäftsmodelle wissen müssen, erfahren Sie hier. Weitere Inspiration liefert unser Podcast “Digitale Geschäftsmodelle. Und mit unserer Anleitung zur Geschäftsmodellentwicklung nach der Product Field Methode inkl. “Product Field Sheet” legen Sie gleich los mit der Konzeption Ihres digitales Geschäftsmodells.
  3. Starten Sie die Umsetzung Ihrer Geschäftsidee als MVP, um ihr digitales Produkt schnell und damit dann, wenn es gebraucht wird, auf den Markt zu bringen. In unserem MVP Guide finden Sie alles, was Sie wissen müssen, kompakt zusammengefasst.
  4. Nutzen Sie die Zeit und formulieren Sie schon einmal Ihre Vision. Unser Blogartikel zur MVP Vision zeigt Ihnen, worauf Sie dabei achten sollten.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Gesundheit!

Gemeinsam etwas starten?
Einfach Kontakt aufnehmen:

FLYACTS Anne

NEUKUNDEN & ANFRAGEN

ANNE SCHULZE

+49 3641 55 987 92
hallo@flyacts.com

FLYACTS Christin

PR & MARKETING

CHRISTIN DOMIN

+49 3641 55 987 93
presse@flyacts.com

Share This