Kann ich meine App-Idee patentieren oder schützen lassen?

Mit einer neunteiligen Blogreihe möchten wir häufige Fragen beantworten, die uns regelmäßig gestellt werden und Ihnen damit grundlegende Informationen rund um die App-Entwicklung, unsere Beratung und Analyse geben.

1. Kann ich meine App-Idee patentieren oder schützen lassen?

Um die unschöne Nachricht vorneweg zu schicken: Sie können Ihre Idee nicht schützen lassen. Das ist in Deutschland nicht möglich.

Computerprogramme – und damit auch Apps – sind das Ergebnis einer schöpferischen Leistung. Sie fallen nach deutschem Recht (§§ 2 und 69a-g des UrhG) unter den Schutz des Urheberrechts, welches besagt, dass zu Grunde liegende Ideen und Grundsätze nicht geschützt sind.

Aber hier die gute Nachricht: Selbst wenn jemand Ihre Idee umsetzen sollte, muss er oder sie es ebenso wie Sie erst einmal schaffen, ein wirklich solides Geschäftsmodell dafür zu entwerfen, die Sache umzusetzen und für Akzeptanz bei der Zielgruppe zu sorgen. Sollte das gelingen: Gut, eine hervorragende Gelegenheit für Sie, darauf aufzubauen. Denn Fehler machen ist gut, noch besser ist es, wenn die anderen sie machen und Sie daraus lernen können. Auch die so entstehende Aufmerksamkeit für Ihr Thema können Sie zu Ihrem Vorteil nutzen.

Was Sie jedoch schützen lassen können, sind das Logo und der Name Ihrer Anwendung, solange diese sich deutlich von anderen Marken abgrenzen. Achten Sie deshalb bei der Namens und Designwahl durchaus auf Originalität (mehr Tipps dazu hier).

Auch wenn es mit dem Schützen Ihrer App Idee nicht so einfach ist: FLYACTS bietet Ihnen einen sicheren Raum und versichert Ihnen den vertraulichen Umgang mit Ihren Ideen – als Agentur, die nur im Kundenauftrag tätig wird.

Gemeinsam etwas starten?
Einfach Kontakt aufnehmen:

FLYACTS Anne

NEUKUNDEN & ANFRAGEN

ANNE SCHULZE

+49 3641 55 987 92
hallo@flyacts.com

FLYACTS Christin

PR & MARKETING

CHRISTIN DOMIN

+49 3641 55 987 93
presse@flyacts.com

Digitale Produkte erfolgreich umsetzen!

Erfahren Sie in unserem Guide, wie Sie mit der Minimum Viable Product (MVP) Methode zielgerichtet und effizient vorgehen. Jetzt Kostenlos den MVP-Guide herunterladen

Wer am digitalen Markt eine führende Position einnehmen will, entwickelt mit der MVP-Methode. Zahlreiche Anwendungen hat FLYACTS nach dem Prinzip umgesetzt und bei der täglichen Arbeit das Vorgehen optimiert und weiterentwickelt. Im praktischen MVP-Guide haben wir unsere Erkenntnisse übersichtlich zusammengefasst. Erfahren Sie zum Beispiel, wie Sie nur in Funktionen investieren, die einen Mehrwert für die Nutzer bringen. Laden Sie sich den Guide herunter und setzen Sie erfolgreiche digitale Produkte nach der MVP-Methode um.

Das erwartet Sie:

  • Was ist ein MVP und welche Vorteile bringt es mit sich
  • Wozu ist eine Vision wichtig und wie formuliere ich sie?
  • Das Anforderungsmanagement und Scrum als Projektmanagement-Methode
  • Nutzerfeedback frühzeitig erhalten und sinnvoll nutzen
  • Das agile Mindset

Funktion

You have Successfully Subscribed!

Share This