Bucht ein Team und baut eure digitale Innovation

Konzentriert euch auf eure Innovation. Wir bauen euch euer Team.

  • eingespielt
  • erfahren
  • direkt verfügbar
3M
ALDI SÜD
ARD
Bank Austria
BEOS
Berlitz
Commerzbank
Deutsche Bahn
enviaM
Goldbeck
HOLTEC
Lufthansa
Miele
Rhenus Logistics
RWE AG
Swiss Life
Tchibo
Volkswagen
Würth
Zeiss

Bucht ein neues Team

Ihr habt eine Idee, aber kein Team. Wir helfen euch, die Idee auf den Weg zu bringen, indem wir basierend auf eurer Ausgangssituation ein komplettes Team zusammenstellen. Wir beraten euch über die effizienteste Teamkonfiguration und das passende Zusammenarbeitsmodell.

Fertige Teams für neues digitales Geschäftsmodell

Discover Team

2.000€ pro Tag
Analysten, Zukunftsdenker und Designer, die bereit sind, eure zukünftigen Geschäftschancen zu identifizieren.
  • Venture Manager
  • Trend Scout
  • Business Analyst
  • Designer
  • Marketing Manager

Validation Team

2.000€ pro Tag
Designer, Coder, Seller & Marketer, die bereit sind, neue Geschäftsideen auf Tauglichkeit zu prüfen.
  • Venture Manager
  • Visual Designer
  • Low Code Developer
  • Sales Representative
  • Marketing Manager

Strategy Team

2.000€ pro Tag
Erfahrene Strategen und kreative Köpfe, die bereit sind, eine fundierte und planbare Strategie für euer digitales Geschäftsmodell aufzustellen.
  • Venture Manager
  • Business Analyst
  • Innovation Manager
  • Visual Designer
  • Marketing Manager

Build & Scale Team

4.000€ pro Tag
Macher, Coder, Designer, die bereit sind, euer digitales Geschäftsmodell zu bauen und im Zielmarkt zu etablieren.
  • Venture Manager
  • Product Manager
  • Visual Designer
  • Sales Representative
  • Marketing Manager
  • Frontend Developer
  • Backend Developer
  • Quality Manager

Fertige Teams für neues digitales Produkt

Mobile App Team

2.000€ pro Tag
Mobile App Entwickler und Designer, die bereit sind, eure iOS- und Android-App zu erstellen.
  • Product Manager
  • Visual Designer
  • Frontend Developer
  • Backend Developer
  • Quality Manager

Web Development Team

2.000€ pro Tag
Experten für Webentwicklung, die bereit sind, eure Web Anwendung zu erstellen
  • Product Manager
  • Visual Designer
  • Frontend Developer
  • Backend Developer
  • Quality Manager

Volles Produkt Team

2.000€ pro Tag
Ein Team zum Aufbau eines vollständigen digitalen Produktes im Web und Mobile.
  • Product Manager
  • Visual Designer
  • Frontend Developer
  • Backend Developer
  • Quality Manager

High Speed Produkt Team

4.000€ pro Tag
Ein großes Team zum schnellen Aufbau eures Produktes für Web und Mobile.
  • Product Manager
  • Visual Designer
  • 2x Frontend Developer
  • 2x Backend Developer
  • Quality Manager
  • IT Operator

Interdisziplinärer
End-to-End Service

Euer persönliches Teams entwickelt nach dem Modell des Lean Development innerhalb kurzer Zyklen belastbare Versionen. Euer Team besteht aus erfahrenen und motivierten Mitgliedern. Die Kompetenz-Rollen sind crossfunktional besetzt. So profitiert ihr von kurzen und direkten Absprachen und somit von Schnelligkeit und Qualität.

Venture Manager

 

Marketing Manager

 

Sales
Rep

 

Visual Designer

 

Innovation Manager

 

Business Analyst

 

Trend
Scout

 

Product Manager

 

Agile
Coach

 

Frontend Entwickler

 

Backend Entwickler

 

Quality Manager

 

Eure potenziellen Team-Mitglieder

(Auswahl)

Marcus

Marcus

CEO, Experte für digitale Startups & Strippenzieher

Marcus: Gründer, Chef, Stehaufmännchen und Freund. Sein erstes Startup hat er mit 18 Jahren und 50.000 täglichen Nutzern aufgebaut. Die nächste App-Idee im Alter von 22 Jahren scheiterte. 2011 - mit 23 Jahren - dann die Gründung von FLYACTS als Technologie Pioneer für modernen Webanwendungen. Duzende Tech-Team und zweistellige Tech-Startups hat Marcus mittlerweile aufgebaut. Hat quasi schon alles gesehen und ist entsprechend ein "alter" Hase in der Startup-Szene.

Derk

Derk

CTO, Berater Technology & Um-die-Ecke-Denker

Derk - FLYACTS 1. Mitarbeiter - ist eins mit seinem Smartphone. Kein Wunder, dass er als einer der Ersten mit einer Smartwatch am Handgelenk auftauchte. Getreu dem Motto: “Neu ist immer besser” testet und probiert Derk stets die neuste Technik, vor allem, wenn es sich um Mobiltelefone handelt. Manchmal selbst erschrocken darüber, wie viel Zeit er im Internet verbringt, findet Derk als Drum and Bass-DJ einen Ausgleich.

Timo

Timo

Head of Product Development & Organisationstalent

Niemand aus unserer Truppe verdient die Bezeichnung “Digital Native” so wie Timo. Schon in seiner Kindheit kam er mit der Basic Programmierung mit dem unter “Brotkasten” bekannten C64 in Berührung. Davon so begeistert folgten Anfang der 90er erste Webprojekte. Timos Studienwahl fiel auf ein kreatives Fach, sodass er sein Diplom in Mediengestaltung an der Bauhaus Uni Weimar abschloss. Danach folgten zehn Jahre selbstständige Arbeit mit Web- und Print-Projekten. Seine Kreativität lebt Timo darüber hinaus in der Fotografie oder beim Kochen aus.

Anne

Anne

Venture Managerin & Erfolgsentwicklerin

Anne, unsere Strategien liebende BWLerin, hing an den Bachelor der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing & Unternehmensführung ihren Master in General Management an. Von ihren Vorlieben für konsequente Planung und Marktanalysen konnten bereits zwei StartUps aus der Tech-Branche profitieren, bei denen sie in den Bereichen Marketing und Business Development arbeitete. Bei FLYACTS überzeugt Anne mit diesen Erfahrungen regelmäßig unsere Kunden und entwirft gemeinsam mit ihnen kreative App-Konzepte.

André

André

Information Architect, Frontend Developer & Teamplayer

André unterstützte FLYACTS bereits während seines Informatikstudiums, um in die Tiefen der HTML5- bzw. Angular-Programmierung einzutauchen. Er entwickelte sich zu einem festen und geschätzten Teammitglied. Deshalb freuen wir uns sehr, ihn nach seinem Abschluss und der wohlverdienten USA- und Südamerika-Rundreise in unserer Entwickler-Runde zu begrüßen. Ausgleich zum Agenturgeschäft findet André beim Basketball, Volley- oder auch Fußball mit Freunden oder beim Hegen und Pflegen des Gartens.

Tobias

Tobias

Agile Coach & Gewissenhafter

In seiner Freizeit findet man Tobias mit Freundin und Hund meistens im Wald oder auf irgendeinem Berg - Hauptsache es hat nichts mit Büro oder digitalen Geräten zu tun. Trotz diesem Offline-Bekenntnis ist auch Tobi ein echter Webtechnologie-Fan und erstaunt über die schier unendlichen Möglichkeiten, die sich in den letzten Jahren entwickelt haben. Nach seinem Studium der Mediensysteme an der Bauhaus-Uni Weimar sammelte er viele Erfahrungen bei dem Onlineshop skatedeluxe in den Bereichen Design, Marketing und Entwicklung.

Sebastian

Sebastian

Quality Manager, IT Operator & Geduld in Person

Nach der Ausbildung zum Elektriker machte Sebastian seinen Abschluss als Informatiker mit Schwerpunkt Systementwicklung. In seiner Freizeit tüftelt er im Bereich des 3D-Drucks mit eigenen Konstruktionen und Bauteilen. Darüber hinaus sagt er selbst über sich, ihm liegt der “Dümmste anzunehmende Nutzer” im Blut: Beste Voraussetzungen, um FLYACTS als Administrator und Anwendungstester zu unterstützen. Sebastian ist außerdem unser Metal-hörender Quoten-Nerd mit lebensbejahenden (nicht) Motto-Shirts. Doch genau diese bezaubernde Art haben wir sofort ins Herz geschlossen.

Tim

Tim

System Architect, Developer, IT Operator & Systematiker

Tim bekam 1996 mit 12 Jahren seinen ersten Internetanschluss und kann sich noch genau an das erste Passwort von damals erinnern. Die Informatik-Karriere war buchstäblich (vor-)programmiert. In Eigenregie sowie während der Ausbildung zum Technischen Assistenten im Bereich Informatik lernte Tim das passende Handwerkszeug. Beeindruckt von der Universalität von Webtechnologien schreibt unser Full-Stack-Entwickler eigene Webanwendungen: unter anderem ein Terminverwaltungs-Tool für den Hackspace Jena e.V.,ein  Verein für Hacker, Bastler und Technikbegeisterte, dem Tim vorsitzt.

Christin

Christin

Content Creator & Neugierdsnase

Nach ihrem analogen Studium der Kultur- und Sprachwissenschaften verschlug es den Digital-Fan in die Online-PR. Dort begleitete sie die unterschiedlichsten Unternehmen in Sachen Kommunikation. Die hat aus ihrer Sicht vor allem etwas mit Fragen und Zuhören zu tun - genauso wie eine gute App. Die nämlich geht auf die Bedürfnisse des Nutzers ein und macht das Leben einfacher und interessanter. Auf jede Frage eine Antwort zu finden, das trainiert sie täglich mit ihren beiden Töchtern. Und was man denken kann, kann man auch entwickeln. Einmal Weltfrieden bitte!

Mirko

Mirko

Quality Manager & Suchender

Wenn Mirko sich nicht gerade auf dem Jakobsweg selbst findet, nutzt er seine Spürnase, um die Fehler anderer aufzustöbern. Unsere Entwickler mögen das ab und an als anstrengend empfinden, er selbst bezeichnet es ganz diplomatisch als Ermutigung zu maximaler Qualität. Mit seiner Liebe zum Detail und für gute Softwareanwendungen würde er gern einmal den App- und Playstore aufräumen. Bis es soweit ist, wertet er die App-Welt mit eigenen Entwicklungen auf. Wer ihn privat sucht, findet ihn bei Game-Jams oder beim Netflix schauen und später dann, wenn er alt und grau ist, in seiner eigenen Pilgerherberge.

Michael

Michael

Frontend, Backend Developer & Antwortenfinder

Wissbegierig, kommunikativ und zielstrebig - Attribute, die nicht nur auf Michaels Bewerbung stehen. Mit konkreten Fragen, Witz und analytischem Verständnis geht der studierte Wirtschaftsinformatiker den Dingen auf den Grund, bis er eine Antwort gefunden hat und konkret umsetzen kann. Nur ein Rätsel wird er wohl nie auflösen können: Wie schafft er es trotz Fulltime-Job, kleiner Tochter, Familie und Freunden noch Sport zu treiben? Wenn er sich etwas wünschen könnte, würde er den Menschen für mehr Offenheit und Toleranz wieder etwas kindliche Unbeschwertheit zurückgeben. Das schreit nach einer App!

Sascha

Sascha

Information Architect, Visual Designer & Berliner Schnauze

Ob in Berlin, der Schweiz oder jetzt für unser Team in Dresden - unser Grafik-Designer Sascha ist schon viel herumgekommen und beweist, dass er trotz der seltsamsten Dialekte überall arbeiten kann. Sascha teilt unsere Liebe für Apps und fragt sich, wie man die kleinen Alleskönner nicht mögen kann. Sie müssen nur intuitiv und ansprechend gestaltet sein - eine Herausforderung, der er sich gerne stellt. Seine Freizeit gestaltet er mit Kochen, Sport oder unterwegs. Was dabei nie fehlen darf, sind seine Freunde, Spaß und Musik - ob live oder “vom Band”, Hauptsache, sie ist gut. 😉

Mathias

Mathias

Operation Manager, mit Taktgefühl

Alles i.O.? Bei uns schon, schließlich haben wir Mathias. Der BWLer mit Master in General Management liebt klare Strukturen genauso wie wir und bringt jeden noch so vielschichtigen Prozess in Topform. Prozesse zu erfassen, um dann effiziente Maßnahmen davon abzuleiten, ist das, was er besonders gut kann. Auch in seiner Freizeit mag er es ausgeglichen und qualitativ hochwertig. Neben Qualitätszeit mit Freunden und Familie liebt er Minimal Electro Musik. Bestimmt auch deshalb, weil bei ihr jeder Takt sitzt und weil sie deutlich macht: für eine perfekte Performance braucht es auch die richtige Technik.

Anke

Anke

Performance Marketing Managerin & Entdeckerin

Die Welt mit offenen Augen betrachten und unbekannte Wege betreten - Ankes Arbeit und ihre Liebe fürs Reisen haben eine ganze Menge gemein. Denn auch im Marketing kommt es darauf an, sich auf Andere einzulassen und ihr Verhalten zu erforschen. Nicht nur die Nutzerwünsche, auch neue Tools und Funktionen darf Anke fast täglich neu kennenlernen. Ankes persönliche Ziele drehen sich ebenfalls um den Perspektivwechsel: Sei es auf Entdeckungstour um die ganze Welt oder im freistehenden Kopfstand auf der Yogamatte.

Thomas

Thomas

Innovation Manager & Trendscout

Thomas liebt und lebt die Digitale Transformation. In Kombination mit einem sozialen Mindset stellt sie für ihn eine riesige Chance für die Menschheit dar. Aus Thomas' vielseitigen Qualifikationen kristallisieren sich die Themen New Work, Agilität, Qualität, Innovation und Pioniergeist heraus - Werte, die uns bei FLYACTS ebenso wichtig sind. Der Traum unseres Digitalisierungs-Architekten ist es, all das in einer bürgerzentrierten Metaplattform zusammenläuft, die eine weltweite Datendemokratie einläutet. Seine Freizeit widmet er unter anderem der schönsten „Randsportart“ der Welt – dem Volleyball.

Artur

Artur

Frontend, Backend Developer & Sich-Weiter-Entwickler

Wenn Artur die auf Smartphones gerichteten Gesichter um sich herum sieht, macht ihn das froh und stolz. Denn es zeigt ihm, dass das, was er entwickelt, auch genutzt wird. Um wirklich sinnvolle Anwendungen kreieren zu können, die das Lernen, Arbeiten und Leben verbessern, hat er sich selbst immer weiter entwickelt: Vom Geo-Informatiker zum Computer-Grafiker bis hin zum Frontend-Entwickler. Und das Lernen hört für ihn niemals auf. Sowohl beruflich als auch bei seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Geographie- und Geschichtslehrer oder beim Entdecken immer neuer Sportarten. Oder wer von Euch kennt Ninjutsu?

Sebastian

Sebastian

Backend Developer mit Optimierungs-Sinn

Was macht ein Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung außer Anwendungen zu entwickeln? Er informiert sich fachlich über den neuesten Stand der Dinge. Die Neugier ist Sebastians ständiger Begleiter. Wie sonst kann man schließlich Verbesserungen herbeiführen? Das Leben und Arbeiten zu optimieren, nicht nur für den Nutzer, sondern auch auf Seiten der Entwickler, um so noch bessere Anwendungen zu programmieren, ist ihm Motivation und Belohnung zugleich. Seine Freizeit verbringt Sebastian ebenfalls digital, gönnt sich aber auch bewusst eine analoge Auszeit - am liebsten mit Freunden, etwa beim Schachspielen.

Félix

Félix

System Architect, Developer & IT-Enthusiast

Als der Master in Elektrotechnik mit der Softwareentwicklung in Berührung kam, funkte es gleich. Seine Arbeit als Software Engineer in einem Stuttgarter Unternehmen bestärkte den Wunsch in der App-Entwicklung zu arbeiten. Für Felix bieten digitale Anwendungen die Chance, unser Leben zu vereinfachen, was aber nicht heißt, dass sie einfach sind. Im Gegenteil: Felix weiß um die hohen Erwartungen der Nutzer, die sich zwar einfache, aber durchaus keine schlichten Lösungen wünschen. Eine gute Motivation, um sich ständig weiter zu entwickeln und die neusten Webtechnologien im Auge zu behalten. In seiner Freizeit ist Felix als Mitglied der Open-Source Community in mehreren Projekten aktiv. Einen Ausgleich zum Digitalen findet er beim Motorrad- und Fahrradfahren, Snowboarden und auf Konzerten.

Daniel

Daniel

Frontend, Backend Developer & Musikbegeisterter

Seit seiner Kindheit von der Digitalisierung und ihren Möglichkeiten fasziniert, ist Daniel nun auch ein aktiver Teil davon. Selbst in der "artfremden" Ausbildung zum Mikrotechnologen vor seinem IT-Studium schnappte er sich immer die Digital-Themen und erlernte so die Entwicklung eigener Desktop- und Mobilanwendungen. Daniel liebt es, mit IT optisch und funktional zu "zaubern" und damit für Produktivität und Zufriedenheit zu sorgen. Nicht zuletzt durch sein duales IT-Studium arbeitet Daniel sehr praxisbezogen, sprich, mit dem User im Blick. Auch privat ist Daniel IT-aktiv, etwa mit der Entwicklung einer Pokémon-App, bei der er seine UI, Design, Logik und Datenbanken Skills einbringt. Auch musikalisch ist der ehemalige Sänger inzwischen bei der Produktion elektronischer Musik angekommen.

André

André

Product Manager & Einfach-Mal-Machen-Mensch

Als Diplom Ingenieur mit 10 Jahren Erfahrung bringt André eine wertvolle Voraussetzung mit zu FLYACTS: Der Projektleiter der Automotive-Branche kennt den wahren Digitalisierungsgrad der Industrie. Und der ist seiner Ansicht nach ernüchternd. Zeit, endlich zu starten! Für den Scrum Master und Agilitäts-Fan geht das nur, wenn wir unser Mindset auf den Kopf stellen und barrierefrei denken. Dazu gehört auch ein Arbeitsumfeld, in dem Eigenverantwortung, Selbstmanagement und Teamgeist eine völlig andere Kultur des Miteinanders und damit auch Arbeitens ermöglichen. Schwer im Trend sind bei André deshalb Menschen, Ideen und Technologien, die über das heute Denkbare hinausgehen. Wofür sich André sonst noch begeistern kann: seine Familie samt Labrador, Filme, laute Musik, Sonnenuntergänge oder Regen, der senkrecht auf die Erde fällt.

Sarina

Sarina

Frontend Developerin & Roboter- und VR-Fan

Seit ihrer Jugend entwickelt Sarina erste Websites. Kein Wunder also, dass ihr Interesse an der Digitalisierung sie schließlich zum Informatik-Studium bewegt. Nach einigen Jahren im E-Commerce, wo sie neben der Entwicklung Erfahrungen im Shop-Management und der Projektleitung sammelt, kann sie bei FLYACTS wieder ihrer großen Liebe, dem Programmieren, nachgehen und ihrer Leidenschaft, mit intelligenten Technologien Prozesse zu optimieren. Auch in ihrer Freizeit beschäftigt sich Sarina am liebsten mit IT. Nach ihrem ersten programmierbaren Roboter Nibo Bee, arbeitet sie bereits an weiteren.

Christoph

Christoph

Innovation Manager & Visual Creator

Mediengestaltung, Studium Multimedia-Design und IT-Startup-Gründer: Christoph verbindet Design, Technologie und innovatives Gründertum. Mit Workshops und Methodenkoffern berät und begleitet er seit über 5 Jahren Organisationen bei der digitalen Produktentwicklung. Mit Kunden und Produktteams findet er heraus, welche Designsprache für die Geschäftsziele relevant sind. Der Wahl-Kölner ist Leseratte, begeisterter Surfer und Kung-Fu-Schüler .

Hanjo

Hanjo

Agile Coach & Master of Vielseitigkeit

Hanjos Neugier haben wir es zu verdanken, dass er heute als Agile Coach bei FLYACTS ist. Nach dem Studium der Informatik und einer Ausbildung zum Fachinformatiker lernte er während seiner Arbeit als Software Entwickler Scrum kennen und ist seitdem begeistert von agilen Methoden. Er liebt das Reflektieren und Optimieren, vor allem aber, Menschen dabei zu helfen effektiv und effizient zusammenzuarbeiten. Hanjo hat schon viele verschiedene Branchen in ihren Entwicklungsprozessen begleitet und die verschiedensten Unternehmenskulturen gesehen vom gewachsenen Unternehmen bis hin zum Start-up. Was alle nach vorn gebracht hat, sind Neugier und der Wunsch, die Dinge zu verbessern. Wenn der Vater von drei Kindern Zeit für Hobbies findet, trainiert er seine Flexibilität und Phantasie bei Pen & Paper Rollenspielen oder arbeitet mit Holz: Das ist ganz nach seinem Geschmack vielseitig und wandelbar.

Jesper

Jesper

Frontend Developer & praktischer Problemlöser

kærlighed ist dänisch. So wie Jesper, den es aus Liebe nach Deutschland getrieben hat und aus Liebe zum Problemlösen zu FLYACTS. In seiner Heimat studiert er zunächst ein praxisbezogenenes Studium der Data Science. Ein anschließendes, weitaus theoretischeres Studium der IT Security, macht ihm deutlich wie sehr ihm das praktische Finden von Lösungen liegt. Bei FLYACTS kann er seine Hands-on-Mentalität endlich einbringen. Er liebt es Ideen Realität werden zu lassen und damit vom Kleinen zum Großen das Leben und Arbeiten seiner Mitmenschen zu verbessern. Er möchte jeden Tag etwas neues lernen und up to date sein. Jesper verbringt auch privat viel Zeit in der digitalen Welt, zum Beispiel beim Gaming. Als Ausgleich dient ihm das Bogenschießen. Händisch muss es schon sein.

Isabel

Isabel

Venture Managerin & Proaktivistin

Von der strategischen Einkäuferin zur strategischen Produktentwicklerin. Als die Begeisterung für echte Zukunftsthemen immer größer wird, wagt die Diplom Betriebswirtin den Schritt in die Selbstständigkeit. Als Seriengründerin ist Isabel unter anderem an einer SaaS Optimierungssoftware für Energiekonzepte von Gebäuden und Quartieren beteiligt. Seit 2019 entsteht eine Online-Plattform, die Bauherren Umsetzungsinformationen, Inspirationen und Erfahrungswerte von anderen Bauherren, Baufirmen und Produkte liefert. Ihre unternehmerischen Erfahrungen und ihre Leidenschaft, Ideen in die digitale Wirklichkeit umzusetzen, bringt Isabel bei FLYACTS ein, um noch mehr Innovation mit Impact zu schaffen.

Marcus

Marcus

Business Development Representative & Optimist

Als Hotelfachmann hat Marcus die Welt bereist – von Aida bis Hilton. Als Immobilienkaufmann hat er seine wirtschaftlichen und rechtlichen Fähigkeiten geschärft und als Sales Manager schon viel gesehen – von Vodafone bis Sixt. Bei FLYACTS bringt er all das zusammen, plus seine Freude am Entdecken. Seine Neugier und seine große Empathie ermöglichen es ihm, sich auf jede Zielgruppe und Branche einzustellen. Die Digitalisierung ist für Marcus die Zukunft und deshalb ist es für ihn selbstverständlich jeden Tag damit zu verbringen, diese aktiv mitzugestalten. Und wer sich in seiner Freizeit gern mit Kapitalmärkten, Wirtschaft und Politik beschäftigt, der muss dieses Wissen in die Entwicklung erfolgreicher Produkte stecken.

Robert

Robert

Frontend, Backend Developer & Wissbegieriger

Problem – Lösung: Diese Polaritäten sind für Robert nicht nur Berufsgrundlage, sondern gleichzeitig auch Antrieb und Lebensinhalt. Digitale Lösungen zu finden, zu erschaffen und den Menschen damit Arbeit zu ersparen, ist aus seiner Sicht, die größte Chance der Digitalisierung. Und es erfüllt ihn, dass er diese Chance bei FLYACTS nutzen und dabei auch selbst immer wieder neues lernen kann. Persönliche Weiterentwicklung ist ihm nämlich genauso wichtig. Bei alldem zählt für ihn, immer das Positive zu sehen und das Beste aus den Gegebenheiten zu machen. Na dann, let's go!

Vanessa

Vanessa

Visual Designerin & Empathin

Nur wer auf sich hören kann, kann sich auch in andere hinein fühlen. Als Vanessa ihren "vernüftigen" Job als Bankkauffrau aufgab, um etwas zu tun, dass sie wirklich erfüllt und Design an der Bauhaus Uni Dessau studierte, war bereits klar, dass das UX/UI Design, also nutzerzentrierte Denkprozesse, ihr Spezialgebiet werden würden. Als sie erneut auf ihren Bauch hörte und – noch im Studium – dem FLYACTS Ruf "Lets create something to be proud of" folgte – zeigte sich erneut ihre Stärke: Genau hinsehen, zuhören und sich in andere hineinversetzen, um neue Ansätze zu kreieren, die den Menschen weiterhelfen. Das ist ihr täglicher Antrieb und erfüllt sie mit Stolz. Dabei ist es ihr wichtig, nicht nur außerhalb der Box zu denken, sondern "beyond the box" und wirklich neue Lösungen zu entwickeln. Auch im Team sind Vanessa Empathie und Kommunikation wichtig, damit die Entwickler:innen auch tatsächlich alles so umsetzen können, dass es den Nutzer:innen so hilft, wie es gedacht ist.

Toni

Toni

Frontend Entwickler & Teamworker

Vom Wirtschaftsingenieur zum Medieninformatiker – Wenn das mal nicht gelebtes agile Development ist! Toni fand inkrementell zu seinem Traumjob als Entwickler und über seine Leidenschaft für gutes UI/UX und Design zu seiner Spezialisierung im Frontend Development. Für ihn zählen Qualität (statt Quantität), Sinnhaftigkeit und Impact. Das perfekte Match mit FLYACTS also! Auch global betrachtet schätzt Toni die kleinen Schritte. Sie tragen uns in eine bessere Zukunft – sei es im digitalen Kontext oder auch in Sachen Toleranz und Umweltschutz. Am besten geht das natürlich gemeinsam. Teamwork ist für Toni der Schlüssel zu allem Erfolg.

Baut ein individuelles Team

Setzt euch mit uns in Verbindung, um eure Anforderungen zu besprechen. Unsere Experten beraten euch bezüglich des richtigen Setups für euer Projekt

Ihr möchtet mehr erfahren und individuell beraten werden?

Jetzt einfach & unverbindlich Kontakt aufnehmen:

Marcus Funk

Marcus Funk

Timo

Timo Eger

Anne

Anne Schulze

Derk

Derk Sacklowski

Marcus Tammer

Marcus Tammer

Fabio Chiaramonte

Fabio Chiaramonte