Anleitung iOS-Apps testen über Testflight

Im Verlaufe eines App-Projektes, in dem wir für iOS-Geräte entwickeln, stellen wir Ihnen die entwickelte App in unterschiedlichen Projektständen zur Verfügung. Im Folgenden finden Sie eine kurze Anleitung, wie der Testablauf für iOS-Geräte funktioniert. Leider hat Apple ein nicht ganz einfaches System dafür ins Leben gerufen.
Wenn Sie die Verifizierung aber erst ein mal hinter sich haben, ist der Umgang sehr leicht und sie kommen mit zwei Klicks an den aktuellen Stand Ihrer App.

Kleines Wörtelexikon

  • Apple-ID: Die Apple-ID ist eine Mailadresse, die Sie beim Eröffnen Ihres Apple-Kontos angegeben haben. Über diese “ID” und Ihr Passwort können Sie zum Beispiel Inhalte über den App-Store kaufen.
  • iTunes Connect: Dies ist ein Service von Apple, über den Sie alle Inhalte (Apps, Bücher, Musik…), die Sie über den App-Store bezogenen haben, verwalten können. Dabei melden Sie sich jeweils mit Ihrer Apple-ID an, um die Inhalte dieses Kontos angezeigt zu bekommen.
  • Testflight: Ein weiterer Service von Apple, über den Testversionen von Apps an eingeladene Apple-IDs verteilt werden können. Diese sind immer 60 Tage gültig, dann muss eine neue Version hochgeladen werden.

Einladung annehmen

Damit wir Ihnen eine App über Testflight zukommen lassen können, müssen wir sie zunächst zu dem App-Projekt einladen. Dafür geben wir Ihre Apple-ID (Mailadresse) an, die Sie uns vorher mitgeteilt haben. Wir können bis zu 100 Tester pro App einladen.
Darauf hin wird Ihnen eine Einladung per Mail zugesendet:

 

Klicken Sie bitte nun auf den Link “activate your access”.
Ihr Browser öffnet sich nun und Sie gelangen auf diese Seite:

IMG_9753

Bitte nutzen Sie NICHT die entsprechende App (nicht auf “OPEN” neben dem App-Icon klicken), die oben angezeigt wird, falls Sie diese installiert haben.
Geben Sie nun Ihre Apple-ID (Mailadresse mit der Sie mit Ihrem Telefon einen Apple-Account haben) und das entsprechende Passwort ein und klicken Sie auf den Pfeil hinter dem Passwort.

Folgende Seite erscheint:

IMG_9750

Akzeptieren Sie hier die Bedingungen und klicken Sie auf “Accept”.

Es kann sein, dass Sie gefragt werden, ob Sie diesem Browser vertrauen sollen und das Ihnen eine Karte mit dem ermittelten Standort Ihres Mobilgerätes angezeigt wird.
Klicken Sie auf “vertrauen”. Nun erhalten Sie einen Bestätigungscod, der eingeblendet wird:

IMG_9754

Merken Sie sich den 6-stelligen Code und klicken Sie auf “OK”.
Tragen Sie nun den Code in die Felder unter “Zwei-Faktor-Authentifizierung” ein und bestätigen Sie diesen.

Daraufhin gelangen Sie in den iTunes Connect Bereich, der in etwa so aussehen sollte:

IMG_9755

Sie haben die Einladung nun angenommen. Bitte geben Sie uns Bescheid, indem Sie uns eine Mail senden (an Ihren Ansprechpartner bei FLYACTS).

Jetzt können wir uns in unserem System anmelden und Ihre Apple-ID frei schalten.

App per Testflight erhalten

Sie bekommen daraufhin folgende Testflight-Mail:

IMG_9756

Klicken Sie auf “Start Testing”

Sollten Sie die Testflight App nicht installiert haben holen Sie dies bitte jetzt nach. Sie finden diese kostenlos im App-Store.

Ist die App bereits installiert öffnet sich die Testflight-App automatisch:

Klicken Sie nun “Install” und die App wird installiert.

App-Update

Jedes mal, wenn Sie von uns eine neue Version bekommen, erhalten Sie eine neue Testflight-Mail mit dem Link.
Sie können dann die App jeweils updaten. Wir empfehlen jedoch aus Erfahrung vorher immer die alte App zu deinstallieren.

Nun können Sie die App testen und uns Ihr Feedback über das Support-Board geben.
Wenn Sie weitere Hilfe benötigen wenden Sie sich an Ihren FLYACTS Ansprechpartner.

App mit Android-Geräten testen

Wie das Testen mit einer Android-App funktioniert finden Sie hier: http://www.flyacts.com/blog/bereitgestellte-android-test-app-nutzen/

Wir freuen uns über eine Bewertung, um ein Feedback zu erhalten:

Es wurde erst eine Bewertung abgegeben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">