scalable Startup

Die Disruption des Re-Commerce

Einfacher & bequemer – Wisemarkt denkt Online Second Hand neu

Herausforderungen

Second Hand lohnt sich! Für Verkäufer, Käufer und die Umwelt. Wären da nicht die vielen Hürden und Risiken, die Re-Commerce auch nach beinahe 30 Jahren eBay nicht komplett abschütteln konnte und die dafür sorgen, dass das Verkaufen als lästig und das Kaufen oft als unsicher empfunden wird. Denn bislang agieren Re-Commerce Plattformen wie Ebay als Vermittler zwischen Käufer und Verkäufer. Bei letzterem liegt bis zum tatsächlichen Verkauf das aufwendige Erstellen von Artikelbeschreibungen und die zeit- und nervenraubende Kommunikation mit potentiellen Käufern. Auch mit dem Versenden jedes einzelnen Artikels ist der Verkäufer beschäftigt. Auf Käuferseite besteht bis zum Erhalt der Ware die Unsicherheit, ob der Artikel auch wirklich ankommt. Bei Plattformen, wie etwa Vinted, Auto21 oder Momox beschränkt sich das Angebot immer auf eine bestimmte Warengruppe. Second Hand ist dadurch nicht so attraktiv wie es eigentlich sein könnte.

wisemarkt Herausforderung
wisemarkt Chancen

Chancen

Wie großartig wäre es, wenn es eine übergreifende Re-Commerce Plattform gäbe? Eine, die nicht einfach nur Vermittler und Marktplatz ist, sondern sich als Händler um einfach alles kümmert und den An- und Verkauf von gebrauchten Waren damit so einfach, bequem, schnell und sicher für alle macht. Second Hand könnte damit sein volles Potential ausschöpfen und seinen Anteil an unserem täglichen Einkauf deutlich vergrößern. Für einen nachhaltigeren, faireren und auch günstigeren Konsum. Für Momox-Gründer Christian Wegner könnten dadurch deutlich mehr als 50% der hergestellten Güter eine zweite Chance erhalten. Ein hochgestecktes, aber durchaus erreichbares und vor allem erstrebenswertes Ziel, das nicht nur einen enormen Mehrwert für die Umwelt hätte, sondern auch für An- und Verkäufer: “Schlafende Einnahmen” aktivieren, weniger Besitz und damit mehr Ordnung, finanzielle Einsparungen. Eine solche Plattform mit enormer Marktmacht könnte unser Einkaufsverhalten und unsere wirtschaftlichen Prinzipien neu ordnen und einen fairen, nachhaltigen und bewussten Konsum fördern.

Umsetzung

en umfassendsten und gleichzeitig bequemsten Re-Commerce-Shop der Welt bauen und Second Hand damit so attraktiv wie noch nie machen! Mit diesem Ziel trat Christian Wegner von CW Apps an uns heran. Sein neues Vorhaben, wisemarkt, wollte er zunächst als Startup Stück für Stück entwickeln; so nah wie möglich am Markt und den Nutzern. Es erfolgte deshalb die MVP Entwicklung der wisemarkt Plattform – von der Konzeption über die Frontend und Backend-Entwicklung bis hin zur Entwicklung eines Backoffice zur Bewertung der Artikel. Ein Lasttest der Anwendung auf Demo und Staging System sicherte uns Gewissheit über die Ausfallsicherheit der Anwendung. Während einem 5-monatigen Testlauf am Markt mit hervorragendem Feedback der Test-Nutzer erfolgten kontinuierliche Anpassungen und Verbesserungen der wisemarkt Plattform. Wir begleiteten und setzten den gesamten Markenbildungsprozess von wisemarkt um, inklusive des neuen Designs. Auf unnötige Features wurde bewusst verzichtet. Die Anwendung kommt mit den Funktionen “Artikel anbieten”, “Artikel Verkaufen”, “Artikel einsenden” aus. Mehr braucht es nicht, um einen gebrauchten Artikel zu verkaufen.

wisemarkt Umsetzung

Die wisemarkt-Plattform im Detail

wisemarkt slider konto v1

Login und Kontoverwaltung

Wie in jedem Shop, vergibt der Verkäufer einen Benutzernamen mit Passwort und erstellt so ein eigenes Verkäuferkonto in dem er alle Verkäufe monitoren und managen kann.

wisemarkt slider artikel v1

Artikel einstellen

Über eine schlichte Benutzeroberfläche lädt der Verkäufer einfach Bilder mit ein paar wenigen Informationen des Artikels hoch und sendet seine Anfrage an wisemarkt. Innerhalb der nächsten 24 Stunden erhält der Verkäufer ein Angebot. Nimmt der Verkäufer dieses an, sendet er seine Artikel an wisemarkt, das von da an als Händler fungiert und sämtliche Aufgaben übernimmt, wie Artikel zum Verkauf anbieten, Kommunikation mit den Käufern und den Versand.

wisemarkt slider dhl v1

Anbindung API zu DHL

Die direkte Anbindung an die DHL Versandsoftware ermöglicht ein schnelles Berechnen und Bearbeiten der Versandgebühren.

Fazit

In gerade einmal 15 Monaten (inkl. 5-monatiger Testphase) ist eine übergreifende Re-Commerce Plattform entstanden, die so einfach wie noch nie macht gebrauchte Artikel zu verkaufen. Diese bequeme Art des Second Hand legt die Barriere so niedrig wie möglich und macht den Verkauf und Kauf von gebrauchten Waren einfach und attraktiv. Damit wird das disruptive Re-Commerce Geschäftsmodell nicht nur unsere Art zu konsumieren verändern, sondern auch den bisherigen Markt aufrütteln und neu definieren. Produkte wiederzuverwenden und sich so aktiv der Ausbeutung von Menschen und Natur entgegenzustellen, wird so einfach wie noch nie.
Ein tolles Design macht die Anwendung zu einem echten Nutzererlebnis. wisemarkt zeigt, wie einfach und schön es sein kann, nachhaltig zu konsumieren. Der bisherige Erfolg der Anwendung macht sich nicht nur in den steigenden Nutzerzahlen sichtbar, sondern auch in der wachsenden Mitarbeiterzahl bei wisemarkt. Re-Commerce ist kein Trend sondern nachhaltige Entwicklung und wird demnach zukünftig immer mehr wachsen.

wisemarkt Fazit

Kunden- und Pressestimmen

 

Unseren Kunden möchten wir die Möglichkeit geben so einfach, sicher und schnell wie möglich wirklich ALLES was in ein Paket passt und noch einen gewissen Restwert hat zu verkaufen. Bequem per App. Gemeinsam mit allen anderen Re-Commercern – egal ob Shop oder Marktplatz – wollen wir dafür sorgen, dass eines Tages mehr gebraucht als neu gekauft wird.

Christian Wegner

Gründer, wisemarkt

Sie möchten Ihre eigene digitale Anwendung umsetzen?

Mehr Informationen zum Produkt

wisemarkt

Gebrauchtes wiederzuverkaufen und zu kaufen ist das Lebensthema von Momox Gründer Christian Wegner. Mit wisemarkt hebt er die Idee des fairen, ressourcen- und umweltschonenden Shoppings auf die nächste Ebene. Anders als ebay und Co. kümmert sich wisemarkt komplett um den Ankauf und Wiederverkauf der gebrauchten Waren und setzt die Hürde für Verkäufer damit so gering, dass es keine Ausrede mehr gibt, auf Second Hand zu verzichten.

%

kaufen gebrauchte Ware, weil es ressourcenschonender ist.

%

jährliche Wachstumsrate hat allein der Absatz von gebrauchten Smartphones auf ebay

Elektromüll hat jeder Deutsche 2017 produziert

Unser Ansatz

Vom Erkennen einer Marktchance hin zum fertigen Produkt begleiten wir unsere Kunden nach einem ganzheitlichen Prinzip. Gerade die Entwicklung neuer Prozesse, Produkte, Services und Geschäftsmodelle erfordert eine umfassende Beratung und Konzeption bevor die eigentliche Entwicklungsarbeit beginnen kann. Gemeinsam bewerten wir bestehende Ideen nach ihrem Nutzwert (Business Value) und definieren aufbauend auf dieser Analyse die Vision. Es folgt die Ableitung einer Strategie zur erfolgreichen Positionierung des Produkts am Markt.

Auf Basis der Strategie arbeiten wir die Anforderungen und Funktionsumfänge aus, die als Grundlage für die erste Produktversion dienen. So können bereits nach wenigen Wochen erste Interessenten, Kunden und Investoren angesprochen werden. Die Mischung aus strategischer Konzeption und agiler Vorgehensweise ermöglicht uns ein schnelles und effizientes Vorgehen und damit einen schnellen Marktstart für Ihr digitales Neugeschäft.

Eingesetzte Ressourcen

 

Strategy Manager

 

Innovation Manager

 

Product Manager

 

Agile Coach

 

System Architect

 

Frontend Developer

 

Backend Developer

 

Quality Manager

 

Starten Sie mit Ihrer digitalen Innovation!

Jetzt einfach & unverbindlich Kontakt aufnehmen:

Marcus Funk

Marcus Funk

Timo Eger

Timo Eger

Anne Schulze

Anne Schulze

Derk Sacklowski

Derk Sacklowski