WEB-APP

MIT DER RICHTIGEN TECHNOLOGIE ZUM ERFOLG

FLEXIBILITÄT IN ENTWICKLUNG UND PFLEGE

Mobile Strategie

WAS IST EINE WEB-APP?

Eine Webanwendung läuft plattformübergreifend, da sie über den jeweils installierten Browser aufgerufen wird. Von der Anmutung und der Benutzung lässt sie sich allerdings kaum von nativen oder hybriden Apps unterscheiden. Hierzu tragen vor allem immer bessere Internetverbindungen, leistungsstärkere Geräte und auch verbesserte Tools und Frameworks für effektiveren Code bei. Auf diese Weise lassen sich auch komplexe Funktionen wie etwa Bildbearbeitung in Form einer Webanwendung umsetzen.

IPhone IPad Katalog Wiethe 1

FUNKTIONSWEISE

Webanwendungen werden, wie der Name bereits verrät, mittels Webtechnologien rund um HTML5 entwickelt. Da sie über den Browser aufgerufen werden, ist es nicht notwendig, sie zu installieren oder herunterzuladen. Darüber hinaus sind Web-Apps vom Gerät isoliert, sodass sie keinen Schaden hinterlassen können. Durch einheitliche Codebasis der Web-App auch für mehrere Plattformen reduziert sich die Entwicklungszeit im Vergleich zu nativen Anwendungen. Darüber hinaus lässt sich die Webanwendung auf diese Weise flexibel pflegen und erweitern.

Mode Da Wo Sie Hingehoert 1

VORTEILE VON WEB-APPS AUF EINEN BLICK

  • plattformunabhängig
  • online und offline nutzbar
  • auffindbar über Suchmaschinen
  • optimale Anpassung der Oberfläche an das Endgerät
  • Verknüpfung auf dem Homescreen
  • hohe Reichweite
  • ohne Herunterladen und Installation sofort nutzbar
  • trotz Plattformunabhängigkeit kurze Entwicklungszeit

Case Studies zu Web-Apps

Thomas Herwig

Thomas Herwig

Anne Schulze

Anne Schulze

Timo Eger

Timo Eger

Marcus Funk

Marcus Funk