Databorg

Datensilos intelligent aufbrechen

Databorg definiert mit Wissensgraphen Datenqualität neu

Herausforderungen

Im Zeitalter der digitalen Revolution ist fast alles datengetrieben. Um konkurrenzfähig zu bleiben, müssen Unternehmen das Maximum aus ihren Daten heraus holen. Dies gelingt nur, wenn die richtigen Daten durch die richtigen intelligenten Verfahren ausgewertet werden und so zeitnah relevante Einsichten liefern. Und dies so, dass die Einsichten für Domänenexperten nachvollziehbar und umsetzbar sind. Die Datenlandschaft in Traditionsunternehmen besteht jedoch oft aus einzelnen Datensilos (Datenbanken, JSON Pakete, Taxonomien, etc.), die nur schwer oder gar nicht gemeinsam genutzt werden. Amorphe ad-hoc Lösungen führen zu mehr Problemen als sie Lösungen schaffen. Die Datenqualität steht in keinem Verhältnis zur enormen Datenmenge, die zunehmend aus den Fugen gerät. Eine effiziente Nutzung der Daten oder die zielgerichtete Weiterentwicklung von intelligenten Datendiensten ist so nicht möglich.

DataBorg Herausforderung
DataBorg Chancen

Chancen

Durch eine effizientere Datennutzung können wir die unterschiedlichsten Probleme unserer Gesellschaft technisch lösen, etwa zum Zuordnen von Proteinen in der Medizin basierend auf Machine Learning oder zur Lösung komplexer Finanz-Probleme, die bislang schlichtweg noch nicht (be-)greifbar waren. So wie einst das Internet, stellt KI eine Schlüsseltechnologie dar, die in den nächsten 10 Jahren noch viel verändern und in sämtliche Lebensbereiche vordringen wird. Viele Studien belegen, dass KI in den nächsten Dekaden eine hohe Innovationskraft ermöglicht.
Für hochwertige KI Lösungen stellt die Qualität der Ausgangsdaten eine absolut fundamentale Notwendigkeit dar, denn KI kann nur so gut arbeiten, wie die Daten, auf die sie sich stützt. Erklärbarkeit ist unabdingbar für die Akzeptanz und rapide Implementierung der Ergebnisse von KIs in Unternehmen. Durch ein nicht optimales organisches Wachstum alter Technologien steht auch in der Bereitstellung und Speicherung von Daten der nächste technologische Quantensprung an.

Umsetzung

Genau hier setzt Databorg an und bietet Werkzeuge, welche Daten integrieren und veredeln sowie neuartige maschinelle Lernverfahren, die ihre Ausgabe multimodal erklären. Eine neue Grundlagen-Technologie wird die Datenqualität und deren effiziente Nutzung und Intelligenz für alle zugänglich zu machen. Der Umgang mit Wissensgraphen, maschinellem Lernen und automatischer Sprachverarbeitung mit der Sprache als Schnittstelle zum Menschen bleibt sonst nur Forschern und wenigen Organisationen vorbehalten.
Die in ihren Bereichen renommierten Forscher und Gründer von Databorg entwickelten über den Zeitraum von 15 Jahren Grundlagentechnologien und eigene Systeme, welche sie nun der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen können und es somit ermöglichen, dass Firmen ihre Daten als Wissensgraph nutzen können und ein ganzheitliches echtes Verständnis aller ihrer Daten erhalten.

DataBorg Umsetzung

Die Plattform im Detail

DataBorg Slider Datenextraktion

Datenextraktion

Ob Firmeneigene Datensets, 1.2 Milliarden Webseiten oder Medien wie Video, Ton oder Text – Mit eigener Extraktionstechnologie zieht Databorg aus traditionellen Quellen sämtliche Inhalte und bereitet sie in einer Form auf, die eine Weiterverarbeitung als Wissensgraph ermöglicht.

DataBorg Slider Wissensgraphen

Wissensgraphen

Bestehende und von der Datenextraktion erschlossene Datenquellen werden verknüpft und über minimal invasive Methoden in einem unternehmensweiten Wissensgraphen zusammengeführt. Das Schöne: pay as you go. Es werden nur die Daten zusammengeführt, die benötigt werden.

DataBorg Slider Sprachschnittstelle

Natürlichsprachliche Schnittstelle

Die Sprache ist das Portal des Menschen zur Interaktion mit Wissen. Databorg bietet ein Fragebeantwortungssystem, welches mit geringem Aufwand Antworten direkt aus dem Unternehmenswissensgraphen generieren kann.

Fazit

Es ist eine Herausforderung, ein solch komplexes Thema aus der Forschung zu identifizieren und für die Wirtschaft als Enabler zugänglich zu machen. Databorg gelingt genau das: Wissenschaft für die Wirtschaft nutzbar machen und eine grundlegende Transformation in der Datenwissenschaft anstoßen. Die Ausgründung eines Startups und der Aufbau industrieller Partnerschaften, die eine Nutzung dieser Technologien im Alltag ermöglicht, ist ein großer Erfolg. Eine bessere Datenqualität und daraus folgend ein weitreichendes Verständnis darüber, katapultiert eine Vielzahl von Fachbereichen in das nächste Zeitalter und liefert der Menschheit positiven Mehrwert durch mehr Intelligenz. Die Verwendung dieser Technologien und die Partnerschaft mit Databorg ermöglicht es unter anderem auch Flyacts selbst digitale Produkte zu entwickeln, die einen massiven technologischen Vorsprung in der Datenqualität mit sich bringen.

DataBorg Fazit

Unser Ansatz

Wie nie zuvor ergeben sich durch die digitale Revolution die Chancen, die Realität besser zu erleben, alte Denkmuster neu zu gestalten, innovative Lösungen zu schaffen und somit ganz neue Geschäftsmodelle zu etablieren.

FLYACTS ist der führende Experte für digitales Neugeschäft. Wir wissen aus 250+ digitalen Innovationen und der Erfahrung unserer Entrepreneure was notwendig ist, um echte Gamechanger in erfolgreiche Bahnen zu lenken. Das FLYACTS-Ökosystem liefert ein etabliertes systematisches Vorgehen, das nötige Know-how, Startup-Mindset, moderne Methoden und flexible Technologien zum Aufbau digitaler Innovationen. Unsere End-To-End Umsetzungspower aus den Bereichen Digital Business, Tech Development und Brand Building bündeln wir so, dass ein Sweet-Spot für erfolgreiche digitale Innovation entsteht.

Für moderne Unternehmen, ambitionierte Gründer und clevere Investoren stellen wir diese Power in Form von autarken Startup-Teams bereit, um neue digitale Geschäftsmodelle mit einem positiven Impact zu schaffen – etwas, worauf wir stolz sein können.

Eingesetzte Ressourcen

 

Strategy Manager

 

Innovation Manager

 

Product Manager

 

System Architect

 

Frontend Developer

 

Backend Developer

 

Starten Sie mit Ihrer digitalen Innovation!

Jetzt einfach & unverbindlich Kontakt aufnehmen:

Marcus Funk

Marcus Funk

Timo Eger

Timo Eger

Anne Schulze

Anne Schulze

Derk Sacklowski

Derk Sacklowski

Marcus Tammer

Marcus Tammer

Fabio Chiaramonte

Fabio Chiaramonte